GO Portfolio | Home - News

Hobbys 
 
An dieser Stelle stell ich Euch meine Hobbys vor, wobei ich für die Meisten davon kaum noch Zeit finde.
Aber fangen wir einfach mal an.
Skateboarding
Etwas, was ich früher beinahe exzessiv ausgeübt habe. Mein erstes billiges Board bekam ich im Alter von zwölf Jahren, welches innerhalb von 9 Monaten kompletter Schrott war. Mein zweites Board war ein teures Teil von Dukes, hat auch entsprechend lange gehalten, ich hab nur mehrmals das Griptape ausgetauscht.
Ich hab meine Boards häufig einfach als Fortbewegungsmittel genutzt, nur Strecken die bergauf gingen waren nicht gut dafür geeignet, bergab dafür umso mehr.
Schach
Im Alter von fünf Jahren wurde mir von meinem Großvater und meinem Onkel das Schachspielen beigebracht. Nachdem ich es dann fünf weitere Jahre gespielt hatte ging ich, sobald ich das Gymnasium am Geroweiher besuchen konnte, regelmäßig in die Schach AG und gewann mit dieser auch 2002 die Stadtmeisterschaft der Schulen, 2001 haben wir nur den zweiten Platz erreicht.
Heute spiele ich es nur noch selten und nicht mehr im Wettkampf.
Fußball
Nachdem eine Betreuerin meiner Mutter mal sagte, dass ich ein großes Talent für Ballspiele jeglicher Art hätte, wurde ich beim Verein DjK VfL Giesenkirchen angemeldet, wo ich zwei Jahre blieb.
Zuvor gewann unsere Mannschaft der Fußball AG in der Grundschule den Drumbo Cup, wo ich auch mitspielen durfte. Unser Jahrgang war der erste der für diese Schule jemals gewonnen hat und das bis heute.
Auch heute spiele ich noch gerne Fußball, aber auch nur noch in der Freizeit und im Schulsport.
Musik
Wie die Meisten hab auch ich mit der Blockflöte angefangen, was mich damals aber schnell angeödet hatte. Auf dem Gymnasium brachte mir dann unser Musiklehrer Keyboard und Schlagzeug näher, was ich dann auch mehrere Jahre durchgezogen habe.
Heute versuch ich mich bei Gelegenheit an der Gitarre und versuche nach Tabs Lieder nachzuspielen, die mir gefallen.
Musik hören selber ist eigentlich mein größtes Hobby, zumindest verbringe ich die meiste Zeit damit, ohne mein Musikhandy wäre ich im Bus einfach aufgeschmissen.
Grafik
Seit drei Jahren erstelle ich mit dem Photoshop Grafiken. Anfangs nur weborientiert, aber mittlerweile auch Wallpaper, Poster, T-Shirts und alles was sich irgendwie verwenden lässt.
Freunde
Ich bin eigentlich eher ein ruhiger Typ. Daran liegt es wahrscheinlich auch, dass mein primärer Freundeskreis nur aus Leuten besteht, die ich seit mindestens drei Jahren kenne, einige davon schon seit 15 Jahren.
Ich unterhalte mich auch gerne, stellenweise bis zu 10 Stunden am Stück, ohne das mir langweilig wird, aber dazu muss auch der Gesprächspartner stimmen.
NfS Center
Eine sehr nette Community, die ich seit dem Sommer 2004 begleite. Mittlerweile kenne ich viele Mitarbeiter und Mitglieder beim Vornamen und kann mich mit einigen Leuten gut via ICQ oder Skype unterhalten.
Seit letzter Woche bin ich dort als Administrator angestellt und verrichte dort momentan meine Arbeit und verbringe eine Menge Zeit damit.

Gratis bloggen bei
myblog.de